AUSSTELLUNGSKATALOGE (Beiträge)

2018

*Bilder über Bilder – ein kleiner Parcours diverser Beobachtungen zur Aneignung von Malerei, in: Kat. SalonderGegenwart, Hamburg 2018, S. 8 – 10.

*Not Guilty of This Crime, in: Danica Dakic. Missing Sculpture, Lehmbruck Museum, VFmK Verlag für moderne Kunst, 2018, S. 62 – 81 (dt.); S. 83 – 90 (engl.).

*Eine rekombinierte Rückschau zu den fotografischen Arbeiten von David Fried, in: David Fried. Far from Equilibrium / Fern von Gleichgewicht, Kerber Verlag, Bielefeld, 2018, dt. u. engl.

2017

*Deutschland 8. Deutsche Kunst in China„, Wienand Verlag, Stiftung Kunst und Kultur, Bonn 2017 (Text contributions to Candida Höfer (S. 246), Katharina Sieverding (S. 268), Harun Farocki (S. 338), Marcel Odenbach (S. 344), Hito Steyerl (S. 352)

*Clemens Botho Goldbach, in: Ruinen der Gegenwart, Ausst. Kat. KAI 10/Arthena Foundation, Kerber Verlag 2017, S. 54 – 57, dt. u. engl.

* Wie kann ich nicht unglücklich sein? Ein literarischer Ausstellungsessay, in: Wie bin ich nicht unglücklich, Ausst. Kat. Zidoun-Bossuyt-Gallery, Luxembourg 2017, S. 5 – 20 (dt./ORIGINAL VERSION IN GERMAN), S. 6–65 (FRENCH TRANSLATION), S. 66-71 (ENGLISH TRANSLATION)

* Will Eisner und Anmerkungen zur Vorgeschichte der „Graphic Novel“, in: Comic und   Migration, Heinrich-Heine Universität, Düsseldorf/Transcript Verlag 2017, S. 398-405.

2016

Natalie Bookchin: Verbindung ist nicht Verbündung – zur ornamentalen Funktion des Körpers in sozialen Netzwerken, in; Kat. Mapping the Body, Taxispalais Innsbruck, Verlag für moderne Kunst, Wien 2016, S. 44 – 49

* Daniele Buetti. Zwischen Idolatrie und Ikonoklasmus, in: Kat. Mapping the Body, Taxispalais Innsbruck, Verlag für moderne Kunst, Wien 2016, S. 50 – 55.

* Patrycja German: Hochdosiert und konzentriert – Kommunikation im hormonellen Ausnahmezustand, in: Kat. Mapping the Body, Taxispalais Innsbruck, Verlag für moderne Kunst, Wien 2016, S. 80 – 85

* HOrigamiUSE in Essen, in: Kat. Frank Bölter. HOrigamiUSE, Kunst am Moltkeplatz e.V., Essen 2016, S. 6- 14

* Die Fotografie und ihre Gespenster, in: Ralf Brueck. Dekontruktion, Distortion, DAF, Timecapsules, Wienand Verlag 2016, S. 9 – 11 (dt.), S. 17 – 19 (engl.)

* Die Die Kunst des Auftrags oder Künstlerische Gestaltung im ungestörten            Betriebsablauf, in: Wehrhahnlinie. Kontinuum und Schnitt, Düsseldorf 2016, Kerber Verlag, S. 40 – 44 (dt.), S. 45 – 49 (engl.)

* Eine Woche ohne Regeln: M+M – 7 Tage, in: Traces, 6. Jahresheft Casino Luxembourg, 2016, S. 8 – 10 (dt.), 11 – 13 (frz.)

2015

* Christian Odzuck. Polytopos Dortmund, in: B1/A40 Die Schönheit der Grossen Straße 2014, Köln 2015, S. 257 – 265 (dt. u. engl)

* Danica Dakic: Gänseoper, in: B1/A40 Die Schönheit der Grossen Straße 2014, Köln 2015, S. 60 – 65 (dt. u. engl)

* Juergen Staack: Andingmen, 2013/2015, in: Art Altstetten Albisrieden, Zürich 2015, S. 208 – 211, engl. S. 2014 – 2015

* Textbeiträge zu Christian von Borries, Eva & Franco Mattes, Oliver Ressler, Thomson & Craighead, in: Welten im Widerspruch. Zonen der Globalisierung, Galerie im Taxispalais, Innsbruck 2015, S 52 – 57, 88 – 93, 100 – 105, 118 – 123

* Gibt es sie noch, die schönen Dinge? in: Kat. Clemens Botho Goldbach. Codex, Kunstverein Arnsberg, Gesellschaft für Westfälische Kulturarbeit, Münster 2015, S. 142 – 148.

2014

* Regime der Bilder / Regime of Images, in: Kat. Elmar Hess, Distanz Verlag, Berlin 2014, S. 105 – 109 (dt. und engl.)

* Was ist Vollausstattung – einige Ansätze, in: Kat. Stein mit Vollausstattung, Dortmunder Kunstverein 2014, S. 12 – 17

2013

* Aktive Form der Unterlassung – eine Review zu Georg Winter, in: Georg Winter. Psychotektonik/ Psycho Tectonics, Kunstmuseum Stuttgart 2013, S. 64 – 74.

* Innerlich leer oder im Tiefsten aufgewühlt. Anmerkungen zur Idee des Neobarocken in der zeitgenössischen Kunst, in: Kat. The Concept of Baroque in Contemporary Art, Galerie Hendrik Springmann, Berlin 2013

* Day after day, alone on a hill…“in: Kat. Michael Conrads. Loreto, Produzentengalerie Hamburg 2013, o.S.

* Unter dem Wasserspiegel. Assoziative Nachbilder zu Fiona Tans Ausstellung „Point of Departure“, in: Fiona Tan. Punto de Partida, Centro Andaluz de Arte Contemporáneo, Sevilla; Koldo Mitxelena Kulturunea, Donostia / San Sebastián, Museum für Gegenwartskunst, Siegen, Ausstellungstournee 2012/2013, S. 17 – 22, S. 47 – 52, S. 70 – 75, S. 93 – 98 (Text in engl., dt., span., baskisch), 2012/2013

* Von der Lust und Last an Dauer und Sprechen. Einige Anmerkungen zur aktuellen Videokunst, in: Kat. Videonale 14. Festival for Contemporary Art, Bonn 2013, S. 16 – 23

* Die Bildhauer. Kunstakademie Düsseldorf 1945 bis heute, hrsg. von der Kunstakademie Düsseldorf und der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf, Bielefeld 2013 (mit Textbeiträgen zu Ralf Brög, S. 84, Christian Megert, S. 198, Wilhelm Mundt, S. 206, Klaus Rinke, S. 230, Reiner Ruthenbeck, S. 242, Leunora Salihu, S. 246, Fritz Schwegler, S. 258)

* Textbeiträge zu Otto Mueller, Ernst Wilhelm Nay, Emil Nolde, Karl Schmidt-Rottluff, Bernard Schultze, Fritz Winter, in: Auf Papier II, hrsg. Von Hubertus Melsheimer Kunsthandel, Köln 2013

* Willkommen in der Welt des Realen, in: Kat. Monika Stricker. I know it is a metaphor, Kunst am Moltkeplatz e.V., Essen 2013, o.S.

2012

* Finden macht das Suchen leichter – Oder das Leise Echo vom Widersinn in den Arbeiten von Anna Kolodziejska, in: Don’t smile. Vom Humor in der Kunst, Kunstmuseum Liechtenstein, 2012, S. 121 – 129 (deutsche Ausgabe)

* All that does not serve the image harms it, in: Kat. Daniele Buetti, Gallery Ernst Hilger, Vienna, 2012

* Erleben Sie die Möglichkeiten der Windows. Freeware Downloads Consumer Preview, in: Kat. Die Balz. Selbstinszenierung und Dokumentarkult, hrsg. Von Balz Isler und Kunsthaus Essen 2012, S. 54

* Textbeiträge zu Leunora Salihu und Thomas Woll, in: Kat. 66. Internationale Bergische Kunstausstellung, Kunstmuseum Solingen, 2012 , S. 29 und S. 107

* „What we do is secret“ „Konsortium“ im Museum Folkwang, ed. by the artists, Düsseldorf 2012

2011

* Vom Drang des Sprechens in der aktuellen Kunst / On the Urge to Speak in Contemporary Art, in: ars viva 2011/12 Sprache / Language, Nürnberg 2011, S. 22 – 27 (dt./engl)

* Ausgedehnte Orte in einem beliebigen Raum, in: Kat. Katy Feuersenger. Zeichnungen, Kunstverein Dortmund 2011

2010

* Daniele Buetti: ohboyohboy, in: Katalogheft Daniele Buetti, Galerie Hendrik Springmann, 2010

* Martin Pfeifle: Real Trucks drive over everything: in Kat. Neues Rheinland. Die postironische Generation, Museum Schloß Morsbroich, Leverkusen 2010

* Aernout Mik: Piñata, in: Kat. Anonyme Skulpturen. Video und Form in der zeitgenössischen Kunst, Museum Haus Esters, Kunstmuseen Krefeld, Verlag für moderne Kunst, Nürnberg 2010.

* Über Kunst uns Abfall / On Art and Trash, in Kat. Residual. Intervenciones artisticas en la ciudad, UNAM Mexiko und Goethe Institut Mexiko, 2010

2009

* It’s People! On the Filmic and Literary Context of SlaveCity, in Cat.: Atelier Van Lieshout – Cradle to Cradle, WINZAVOD Centre for Contemporary Art, Moskau 22.09.-25.10.2009, p. 21-29. (engl./russ.)

* New Buildings for Berlin, in: Kat. Isa Genzken. Sesame Öffne Dich / Open Sesame, Museum Ludwig, Köln (15.8. – 15.11.2009), Whitechapel Gallery, London (deutsche und englische Ausgabe)

* Wie es ins Auge fällt. Zu den Zeichnungen von Patrick Borchers, in: Kat. Patrick Borchers. Hingeschaut und umgebaut, Zeichnung, Video und Installation, Sensationsverlag, Waldhausen 2009

* Geometrie im Fluss / Flowing Geometry, in Kat. Attila Csörgő – Wurfbahnen und Raumkurven, Museum Folkwang im RWE-Turm, Essen, 31.10.2008 – 30.01.2009, p. 2-5.

2008

* Keine Bilder schaffen, sie bearbeiten… Überlegungen zur Videoinstallation „Ach wie gut, dass niemand weiß“, in: Marcel Odenbach. Das im Entschwinden Erwischte. Pläne 1975 – 1983. Video, Kunsthalle Bremen, 2008, Verlag der Buchhandlung Walter König 2008.

* Es ist Menschenfleisch! Zum filmischen und literarischen Kontext der Stadt der Sklaven, in: Kat. Atelier Van Lieshout – Die Stadt der Sklaven / SlaveCity, Museum Folkwang, 25.04. – 6.07.2008, erschienen im DuMont Buchverlag, Köln, S. 48-58.

* Referenz, Ruine, Utopie – Zu drei Leitbegriffen der Ausstellung, in: Kat. Fusion // Confusion – Zur Kunst der Referenz, Museum Folkwang, 11.01.-30.03.2008, Verlag für moderne Kunst, Nürnberg, S. 10-20.

* Notizen zu Simone Zaugg, in: Simone Zaugg. 100 und eine Arbeit, Verlag für moderne Kunst 2008, S. 56 -61.

2007
* Change is coming – Plädoyer für eine sich ständig wandelnde Bedeutung der Bilder, in Kat. Tamás Kasás mit der Gruppe „Intercultural Orientation“ – They who know the truth don’t advertise it / Wer die Wahrheit kennt, spricht nicht darüber, Museum Folkwang im RWE-Turm, 26.10.2007-25.01.2008, S. 2-7. (Text und Redaktion)

* Ein labyrinthischer Parcours durch Ein- und Ausbrüche, in: Franka Hörnschemeyer. La Sound 1206, Städtische Galerie Nordhorn 2007, S. 4 – 11.

* Matthias Beckmann: Am Tatort zeichnen, in: Ausst. Kat. Tatort Paderborn. Irdische Macht und Himmlische Mächte. Stadt Paderborn 2007

* Das Flüstern des Schattens. Moores literarische Mappenwerke, in: Kat Henry Moore. Wie die Natur. Druckgrafik und Plastik, Herbert-Gerisch-Stiftung, Neumünster 2007

* Welt in Bewegung, in: Ausst. Kat. Romana Schmalisch. Reconstructing Futures, Stiftung Wilhelm Lehmbruck Museum, Duisburg, 2007

2006

* Sun in your head, in: Wolf Vostell. Video Works, Janos Gat Gallery, New York 2006

* be prepared! Tiger!, in: Ausst. Kat. Knowbotic Research. Room for Manouevre, Galerija Skuc, Ljubljana/Slovenia, October 5-27, 2006.

* Danica Dakiç. Passing By und Heike Mutter und Ulrich Genth. Zentrale zur Verwaltung manifester Äußerungsanliegen, in: PubliCity. Contructing the Truth, Verlag für moderne Kunst, Nürnberg 2006, S. 68 – 73, S. 86 – 89.

* 100 Jahre Schönheit – Kulturerbe in der Nahrungskette von Mikroben, in: Kat. Jörg Herold. Zeugnisse und Schriften der Reise eines Dokumentararchäologen, Hatje Cantz, Städtische Galerie Wolfsburg 2006.

* Am richtigen Ort zur richtigen Zeit? Ein Kurzer Bericht zur aktuellen Videokunst, in: Kat. 40 Jahre Videokunst.de. Digitales Erbe: Videokunst in Deutschland von 1963 bis heute, Hatje Cantz, Ostfildern 2006 (u. einzelne Videointerpretationen zu Alice Creischer/Andreas Siekmann, Klaus vom Bruch, Ingo Günther, Angela Melitopoulos, Korpys/Löffler, Solmaz Shahbazi/Tirard Zolghadr, Wolf Vostell)

* Raum, der an Orten ruht, in: Kat. Bea Otto: dry area, Düsseldorf/ Modo Verlag, Freiburg 2006

2005

* Die Flüchtigkeit von Bedeutung – Nachtrag zur „Kinoskulptur von Achim Bitter, in: Kat. Achim Bitter, Kunstverein Ruhr 2005.

* Je 1 Textbeitrag zu John Bock, Peter Friedl, Christian Jankowski und Peter Land, in: Kat. Spielräume, Stiftung Wilhelm Lehmbruck Museum, Duisburg, 5. Juni – 4. September 2005

* Das Rauschen der Stille. Zur Arbeit „Bon accord“ von Danica Dakiċ in: Kat. Skulptur- Biennale Münsterland 2005, Kreis Borken/Köln: Dumont Verlag 2005

* Korpys/Löffler: Digging Deep und Konspiratives Wohnkonzept, 1998/99 in: Zur Vorstellung des Terrors: Die RAF-Aussstellung, Kunst-Werke Berlin 2005, S.123

* Kafkas Äpfel oder Die Treue der Bilder. Literarische und ikonographische Verwebungen im Werk von Gil Shachar, in: Kat. Gil Shachar, Museum Goch/Skulpturengalerie Löhrl, Mönchengladbach, Juli – September 2005.

* Verflüchtigungen und Kontraktionen. Montierte Skizzen aus der Zeitschleife am Kopstadtplatz, in: Kat. Franka Hörnschemeyer, Kunstverein Ruhr, Essen, 13. Februar – 17. April 2005 (mit Textbeiträgen von Peter Friese und Sabine Maria Schmidt)

* Berührung der Schnittstelle – Variationen über das Interface in den Videoarbeiten von Eric Lanz, in: Kat. Eric Lanz, Centre PasquArt Biel, Bienne 29. Mai – 31. Juli 2005 (mit Texten von Dolores Denaro und Sabine Maria Schmidt)

* Polarexpeditionen zur Eisbergspitze. Zum Reisemotiv in den Arbeiten von Christiane Möbus, in: Kat. Christiane Möbus – Wanderdünen, Kunsthalle Bremen 2005 (mit Texten von Wulf Herzogenrath, Philip Ursprung und Sabine Maria Schmidt)

* Realität neu erfinden – Bewegung und Stillstand in den Fotografien von Matthias Hoch, in: Matthias Hoch – Fotografien/Photographs, Hatje Cantz Verlag 2005. Lindenau-Museum Altenburg, 27. Februar – 1. Mai 2005 u.a. (mit Texten von Harald Kunde, Thomas Seelig und Sabine Maria Schmidt)

2004

* Bildhauerei nach Fotografie, in: Kat. Carsten Gliese, Förderpreis der Stiftung Kunst und Kultur der Stadtsparkasse Magdeburg, Hachmeister Verlag, Münster 2004

* European Triennial of Small-Scale Sculpture. Renaissance of the Statuette, Galerija Murska Sobota, Slovenija 2004 (mit Textbeiträgen zu Bruno Gironcoli, Mark Manders, Yves Netzhammer, Thomas Schütte, Thomas Stimm, Ludwig Vandevelde, Paloma Varga Weisz)

* Farben sind wie Ferien. Zu den Druckgraphiken Henry Moores, in: Kat. Henry Moore. Menschliche Landschaften, Städtische Galerie Wolfsburg 2004.

2003

* Allein Felsen nur und die Erinnerung[…]. Roland Schappert Bergbilder und Poetry, in: Schappert: Poetry Kooperationen, Salon Verlag 2003, S.53-59.

2002

* En torno al arte alemán de la posguerra. Observaciones críticas sobre su recepción/Zur deutschen Kunst der Nachkriegszeit – Rezeptionskritische Betrachtungen, in: Tan cerca, tan lejos. Pintura en Alemania y España 1945 – 1960, Artium Vitoria / Stiftung Wilhelm Lehmbruck Museum Duisburg, 2002, S. 47 – 59 (span.);S. 106 – 113 (dt.)

* This is the end of the beginning – zwischen Fernweh nach Amerika und Heimweh nach Europa; in: Kat. Bjørn Melhus, Kunsthalle Bremen 2002, S. 98 – 109.

* Je 1 Textbeitrag zu John Baldessari, General Idea, John Isaacs, Johannes Wohnseifer, in: Kat. Kunst nach Kunst, Neues Museum Weserburg Bremen 2002, S. 96, 112, 124, 198

2001

* Flashlight und Dunkle Bedrohung. Transzendenz und Religiöse Erfahrung im Science-Fiction, in: Kat. NachtTräume ZeitRäume. Ein Veranstaltungsereignis der Hochschule für Künste und der Bremischen Evangelischen Kirche im St. Petri Dom zu Bremen, 2001. (Redaktion und Gesamtorganisation des Projektes, Ausstellung, Konzerte und Vorträge)

* Auf der Suche nach einer Neudefinition von Farbe, in: Kat. Regine Schumann. Fluoreszierende Arbeiten, Stadtmuseum Oldenburg 2001, S. 15-29.

* Textbeiträge zu Werken von Maurizio Catellan, Terasa Hubbard & Alexander Birchler, Tracey Moffat, Ron Mueck, Shirin Neshat, Tony Oursler, Daniel Pflumm, Gregor Schneider, Sam Taylor Wood und Jeff Wall in: Kat. Ohne Zögern. Die Sammlung Olbricht, Teil 2, Neues Museum Weserburg Bremen & Gesellschaft für Aktuelle Kunst, 2001

* Zeit Raum Geschichte. Andreas Köpnick, Jörg Herold, Jean-François Guiton. Temporäre Medienkunst im Rahmen der 27. Europaratsausstellung „Otto der Große“ im Kulturhistorischen Museum Magdeburg, 2001 (drei Kataloghefte mit je einem Text)

* Die Audienz. Zur Magdeburger Installation von Jean-François Guiton, in: Katalog Zeit Raum Geschichte, Die Audienz, Kulturhistorisches Museum Magdeburg, 2001, o.S.

* Bjørn Melhus. Primetime, in: Kat. Bjørn Melhus. PrimeTime, Kunstverein Hannover, Hannover 2001, S. 5 – 28.

* Zur Bedeutung mythischer Orte und universeller Symbolik im Werk von Eduardo Chillida, in: Kat. Eduardo Chillida. Elkartu, Museum Schloß Moyland, Sammlung van der Grinten, Bedburg-Hau/Kleve 2001, S. 27 – 32.

* Heike Aumüller. Bilder, die sich selbst auslösen, in: Kat. Kunstpreis der Böttcherstraße 2001, Kunsthalle Bremen 2001

2000

* Autopsie als künstlerische Strategie, in: Kat. autopsi. Andreas Köpnick, Achim Mohné, Mario Ramiro, Thomas Roppelt, Edith-Ruß-Haus für Medienkunst, Oldenburg 2000 (Ausstellung und Katalog)

* Chillida und Giacometti. Anmerkungen zur Widmung bei Eduardo Chillida, in: Kat.
Sculpture, Gerhard Marcks Haus Bremen 2000, S. 109 – 116., 131-133

* Eduardo Chillida: En el limite, in: Synagoge Stommeln / Kunstprojekte, Pulheim 2000 (Hatje Cantz-Verlag), S. 91 – 104 (mit weiteren Texten von Eva Meyer-Hermann, Siegfried Gohr, Armin Zweite, Gerhard Kolberg u.a.)

* Roomscanning in Blobcity, in: Kat. Markus Kleine-Vehn: Nenn mich Maschine. Sag mir elektronische Sachen, Galerie Rasche, Münster 2000

1999 – 1991

* Marcel Odenbach, in: Kat. Kunstpreis der Böttcherstraße in Bremen 1999, Kunsthalle Bremen 1999 (Text und Redaktion des Kataloges)

* Parks in Space – Fiktionen einer Ausstellung, in: Kat. Parks in Space. Künstlerische
und theoretische Beiträge zum freizeit- und konsumgerechten Umbau der Städte, Bremen 1999, S. 13 – 25.

* Wunder sind nicht ausgeschlossen, in: Kat. Mariusz Kruk – Skulpturen und Arbeiten auf Papier, Kunsthalle Bremen 1998 (Text und Redaktion des Kataloges)

* Diskrete Wächter in stillen Winkeln, in: Joachim Manz. Galerie Aedes West, Berlin 1998

* Reflexion. Ein Gespräch mit dem Videokünstler Andreas Köpnick, in: Kat. Andreas Köpnick. Videoarbeiten. Studiogalerie XIV. Heft 1. Hrsg. Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Westf. Museumsamt Münster 1993.

* Zwischen den Wänden, in: Kat. „Ars viva 1991/92. Gestaltete Räume“, Köln 1991.

* Zeitgenössische Skulptur im öffentlichen Raum. Das Beispiel Münster, in: Kat. Zeitgenössische Skulptur in Münster. Stadtmuseum Münster 1991